Monthly Archives: September 2011

Wage moderation – die lohnpolitische Obsession der EU

Jetzt fehlt gerade noch, dass der ökonomische Mainstream die Lohnpolitik der Gewerkschaften für die Finanzkrise verantwortlich macht! Denn nachdem die mehrheitlich konservativen Staatenlenkerinnen in der Union sich gegenüber dem penetranten Lobbying der Bank- und Hedgefondsmanager à la Ackermann offensichtlich nicht … Continue reading

Posted in EU Wirtschaftspolitik | Leave a comment

Die kommenden Herausforderungen in der Sozial-, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik

A.)   PrognoseN für Wirtschafs- & Arbeitsmarktentwicklung Die Prognosen zur mittelfristigen Wirtschafts- und Arbeitsmarktentwicklung bis 2015 (WIFO, IHS) zeigen ein nur mäßiges BIP- und Beschäftigungswachstum (ca. 2,2% dBIP) und demzufolge auch einen nur leichten Rückgang in der Arbeitslosigkeit (auf 6,5% nat. … Continue reading

Posted in Österreich: Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik | Leave a comment

Warum die Reform der Bildungskarenz notwendig ist!

Seit dem Krisenjahr 2009 erfreut sich die Bildungskarenz in Österreich steigender Beliebtheit – und der Trend hält auch 2011 weiter an. Wer kennt nicht jemanden in seinem Bekanntenkreis, der freudig bekundet: Ich bin für ein Jahr in Bildungskarenz! Ja, und … Continue reading

Posted in Österreich: Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik | Leave a comment